Strategie?


Strategie?

Ein Verkehrsschild, dessen Bedeutung dem Autofahrer bekannt ist, hat einen höheren Informationswert als ein völlig unbekanntes Schild. Oder eines, das gar nicht da ist. Vergleichbar ist das mit einer Unternehmensstrategie. StepStone hat knapp 10.000 Personen in acht EU-Ländern zur Strategie Ihres Unternehmens befragt.

Mehr als zwei Drittel glauben, dass sie ohne das Wissen um die Strategie ihre Arbeit nicht zufriedenstellend bewältigen können. Gleichzeitig glauben knapp ein Viertel der Befragten, eine Firmenstrategie würde in ihrem Unternehmen überhaupt nicht existieren.

Wer seine Unternehmensziele nicht den Mitarbeitern bekannt und verständlich macht, darf sich auch nicht wundern, wenn diese nichts zum Erreichen der Ziele beitragen. Logisch, oder?

Quellen: Karriere 09/06 und StepStone