Hier ist der Beweis


Hier ist der Beweis

Der Newsletter der denkstelle kann süchtig machen. Neulich erhielt ich diese Nachricht:

Lieber Herr Meyer,
finden Sie es nicht etwas grausam, dass Sie Ihren wunderbaren Newsletter nur vierteljährlich rausschicken? — Erst wartet man ganz lange auf den Denkwart Express, dann ist er da und die Freude groß, aber dann muss man schon wieder lange warten. Ich habe nach drei Ausgaben auf jeden Fall schon ausgeprägte Suchterscheinungen. 😉

Vielen Dank und viele Grüße
Katja Bartholmess

Frau Bartholmess hat mir freundlicherweise die Veröffentlichung ihrer Nachricht erlaubt. Herzlichen Dank!

Zurück